Warum ist die Ball-in-Beer-Frau das perfekte „coole Mädchen“?

Hören Sie, hören Sie: Eines der coolsten Dinge, die Baseball, Männern und Amerika widerfahren, und möglicherweise eines der lehrreichsten Dinge, die Frauen widerfahren, ist in unseren Leben passiert. Gabby DiMarco hat kürzlich bei einem Spiel von Padres-Braves ein Pop-up in ihrem Bier entdeckt und tuckerte mit Hingabe daran, um der ganzen Welt sofort zu zeigen, wie es ist, die perfekte Frau zu sein. Wenn Sie ein Mann waren, der aufpasste, brauchten Sie keine Hilfe, um Ihr Herz in Ohnmacht zu setzen, Ihre Bewunderung zu schwellen und Ihre Lenden zu grüßen. Wenn Sie eine Frau waren, die zuschaute, luden Sie sie wie eine Blaupause herunter, um sofort den perfekten Cool Girl-Status zu erreichen.

Aber wie genau hat diese Frau aus San Diego das wohl mythische, viel diskutierte und oft bösartige Cool Girl so leicht geschafft? Gehen wir zum Band.

Wie Sie in diesem 40-Sekunden-Zwischenfall auf der ganzen Welt sehen können, ist DiMarco zunächst schockiert und überrascht, dass sie diesen faulen Ball gefangen hat. Diese Überraschung verwandelt sich sofort in etwas verlegene, bescheidene Freude, als sie ihr langes, glänzend braunes Haar reflexartig hinter ein Ohr steckt. Aber dann, als wäre DiMarco für diesen Moment geboren, hebt sie ihre Arme in kühnem Sieg und hält immer das Bier - ahem, Cool Girl Chalice - als Fackel der Gelegenheit hoch. Als Reaktion auf die Anweisung der Menge, zu tuckern, verschüttet sie in respektablen 10 Sekunden einen Teil des Bieres über ihre richtig proportionierte Spaltung.

Sie macht eine Pause, um zu schlucken. Dann macht sie Schluss wie jemand, der geboren wurde, um einen Job zu erledigen, damit niemand ihr Engagement in Frage stellt. Sie fragen sich vielleicht, wie eine solche Frau existieren könnte oder wie sie jemals auf diese Weise enden würde.

Lassen Sie uns dies zu dem berühmtesten "Cool Girl" -Beispiel zusammenfassen, wie es Gillian Flynn in "Gone Girl" definiert hat, in dem der Protagonist dieses Fabelwesen folgendermaßen zusammenfasst:

Männer sagen das immer als das definierende Kompliment, nicht wahr? Sie ist ein cooles Mädchen. Das coole Mädchen zu sein bedeutet, dass ich eine heiße, brillante, lustige Frau bin, die Fußball, Poker, schmutzige Witze und Aufstoßen mag, Videospiele spielt, billiges Bier trinkt, Dreier und Analsex liebt und Hot Dogs und Hamburger in ihren Mund stopft als würde sie den größten kulinarischen Gangbang der Welt veranstalten, während sie irgendwie die Größe 2 beibehält, denn Cool Girls sind vor allem heiß. Heiß und verständnisvoll. Coole Girls werden niemals wütend. Sie lächeln nur verärgert und liebevoll und lassen ihre Männer tun, was sie wollen. Mach schon, scheiß auf mich, es macht mir nichts aus, ich bin das coole Mädchen.
Männer denken tatsächlich, dass dieses Mädchen existiert. Vielleicht werden sie getäuscht, weil so viele Frauen bereit sind, sich als dieses Mädchen auszugeben. Cool Girl hat mich lange beleidigt. Früher sah ich Männer - Freunde, Kollegen, Fremde - schwindlig über diese schrecklichen vorgeblichen Frauen, und ich würde diese Männer gerne hinsetzen und ruhig sagen: Sie sind nicht mit einer Frau zusammen, sondern mit einer Frau, die zugesehen hat zu viele Filme von sozial ungeschickten Männern, die glauben möchten, dass diese Art von Frau existiert und sie küssen könnten.

Klar, dieser Protagonist ist ein unzuverlässiger Erzähler. Um zwei Biere klarer zu machen, meine ich nicht, dass DiMarco im geringsten ein Vorwand ist. Soweit ich das beurteilen kann, ist sie so cool, wie sie scheint.

Aber nachdem Gone Girl herauskam und ernste Zweifel an dem coolen Mädchen als zweifelhaft ablegte, diskutierten viele Leute, ob der Typ überhaupt real oder einfach eine männliche Erfindung / Projektion war, auch bekannt als ein anderer Typ im Körper eines heißen Mädchens.

Einige Frauen argumentierten, dass dies keine wirkliche Person sei, sondern eine erfundene Täuschung. Ich habe dann entgegnet, dass das Cool Girl keine Fiktion ist, sondern eine Phase, die vor allem jüngere Frauen durchmachen, wenn sie herausfinden, wie sie in einer Welt existieren sollen, in der die männlichen Interessen im Vordergrund stehen und Männer Frauen lieben, die sich um sie kümmern Sie.

Das soll nicht heißen, dass viele Frauen Bier und Sport nicht unbedingt lieben und abhängen und Autos und chillen. Ich finde es seltsam und ebenso sexistisch, wenn ich behaupte, dass sie mit diesen Dingen nicht ehrlich umgehen können. Aber ich verstehe auch, dass man nicht anfangen kann zu analysieren, was es für Frauen bedeutet, traditionell männliche Dinge zu lieben, ohne zu verstehen, dass wir alle die Werte der größeren, dominanteren Gruppe verinnerlichen. Es ist nicht so, dass es zum Zeitpunkt der Drucklegung ein männliches Äquivalent gibt - einen „Cool Guy“, der Rom-Coms und Stricken liebt und aussieht wie Clive Owen. Noch schlagen sich Männer heraus, um vorzutäuschen. Diejenigen, die das tun, sind misstrauisch.

Es ist also nicht ganz falsch zu behaupten, ein cooles Mädchen zu sein, ist eine Möglichkeit, männliche Anerkennung zu erlangen, indem man die besten Aspekte der Männlichkeit überspannt und sie einfach verführerisch in eine herkömmliche weibliche Hülle verpackt. Wenn man lange genug in der Welt lebt, lernt man schnell für viele Frauen, das ist ihr Unterscheidungsmerkmal. Dies ist normalerweise die Frau, die dir sagt, dass sie "nicht wie andere Mädchen" ist und dass andere Mädchen sie hassen, weil sie gleichzeitig so maskulin und sexy ist und so transgressiv, auf die andere Seite zu wechseln. Diese Frau wird normalerweise ziemlich müde von dieser Scheiße, wenn sie 30 oder 40 erreicht, und stellt fest, dass es keine Auszahlung gibt, weshalb es fast null „Cool Girls“ gibt, die älter sind als etwa 32 Jahre Cool Girl Ground Zero, deshalb habe ich sofort verstanden, wie DiMarco es geschafft hat.

So nagelt sie das Cool Girl-Ethos:

Sie ist ein müheloses Baby

Sie ist lässig, aber sie ist poliert. Dieses Haar ist nicht über Nacht passiert, Leute, aber es fällt Ihnen schwer, uns mitzuteilen, wann sie die Wartung vornimmt, um diese glänzenden Locken zu pflegen. Ihr Make-up ist so zurückhaltend, als würde es vermuten, dass es überhaupt nicht vorhanden ist, und ihr Outfit erreicht die drei Cs: Contrived Casual Coordination, die der Angemessenheit der Spieleabende entsprechen. Sie trägt Jeans oben und unten, aber ihre Titten sind auf und ab. Es ist weiblich, ohne etwas zu sagen. Es ist einer der Jungs, aber du willst sie definitiv ficken. Nur, dass du sie nicht nur ficken willst. Sie möchten Ihr ganzes Leben damit verbringen, dass sie zum Spielen geht, gelegentlich Bier trinkt und sie mit Ihren unglaublich coolen Kindern imprägniert.

Sie versuchte es nicht einmal

Lassen Sie sich von niemandem etwas anderes sagen: Wirklich cool zu sein ist wirklich kein Problem. DiMarco-Nägel, die einen kühnen Mangel an Selbstachtung aufweisen, der ironischerweise damit einhergeht, dass sie vollständig zusammengesetzt und überlegt sind. Randnotiz - Der Freund von DiMarco verdient den Zweitplatzierten, wenn er nur diesen Kontext hinzufügt:

Sie weiß, wie man trinkt, mein Sohn

Sie können ein solches Bier nicht tuckern, wenn Sie an Ihrem Tag noch kein Paar zurückgeworfen haben. Mädchen, die trinken können und nicht weniger Bier trinken, sind schnörkellos und pflegeleicht. Könnte sie so eine Wodka-Limo ​​getrunken haben, wenn ein Baseball darauf gelandet wäre? Selbst wenn sie könnte, würdest du das wollen? Nein, denn das würde sie wie eine zimperliche Üppigkeit wirken lassen, nicht wie ein Schauer. Wenn ich hier einen Streit habe und mir glaube, es ist nicht so schlimm, dass sie nicht das ganze Bier auf einmal wie ein bierdurstiger Verbindungshund tuckert. Ich kann jedoch auch argumentieren, dass die letzte Pause und das anschließende Zurückkreisen zum Schluss den winzigen Anflug von Damenhaftigkeit darstellt, der sie von einem Buhhund unterscheidet und dennoch deutlich macht, dass sie eine Frau ist.

Sie teilt Ihre Interessen

Sie ist bei einem Baseballspiel, das uns sagt, dass es sich bei dieser Frau nicht um eine Frau handelt, die in ihrer Freizeit zu Hause auf Facebook-Gruppen sitzt und unerwünschte Gegenstände aus ihrem Abonnement-Make-up-Karton austauscht.

Sie scheint Spaß zu haben

Ich weiß nicht, ob Sie es bemerkt haben (Sie haben es definitiv bemerkt), aber sie hat eine gute Zeit und sie muss es nicht einmal versuchen. Es handelt sich nicht um ein pflegeleichtes Mädchen, das ein schickes Abendessen und viel Aufmerksamkeit braucht oder das schmelzen wird, wenn Sie zu spät auftauchen oder ihren Geburtstag vergessen. Und wenn es Zeit ist zu trinken, wird das Mädchen tuckern, tuckern, tuckern, tuckern.

Natürlich können echte Frauen all diese Dinge sein. Es ist nur eine echte Frau, die auch Perioden bekommt und Scheiße nimmt und schlechte Laune hat und hasst, dass ein Freund von Ihnen und Ihre Ex-Freundin es nicht aushält und tatsächliche Erwartungen hat und Sie manchmal in seltsame Läden zieht und auch Gefühle hat. Es ist nicht Gabby DiMarcos Schuld, dass jeder Mann im Drei-Staaten-Universum das Fehlen dieser Dinge auf sie projizierte und entschied, dass diese Anzeige gut genug war, um sie perfekt zu salben. Es ist nur wichtig, sie daran zu erinnern, dass dies ein Fehler ist. Keine Person. Bestenfalls ein Stück einer Version.

Mit anderen Worten, wie vorhersehbar, hat dieser 40-SEKUNDEN-CLIP zu Heiratsanträgen und allgemeinen Erklärungen von DiMarco geführt. Männer wollen sie heiraten. Frauen wollen sie sein.

Aber natürlich ist der Gedanke, dass ein Mädchen, das cool und einhornartig wäre, verfügbar ist, dass man an Einhörner glaubt. Berichten zufolge hat sie einen Freund:

Ich denke, wir müssen uns alle damit abfinden, dass sie zumindest im Moment überhaupt existiert, soweit wir das wissen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass sie auf die Milchshake-Enten-Art von Ken Bone geht und sich als eine Art Trump-Anhänger oder Neonazi herausstellt, eine dieser gefälschten Vorstellungen für die Kuss-Kamera, von der jeder glaubt, dass sie offen ist. Aber für den Moment ist sie, soweit wir nur Sterblichen wissen, echt wundervoll. Also brich uns nicht das Herz, Gabby DiMarco. Sei den ganzen Weg ein cooles Mädchen.

Tracy Moore ist Mitarbeiterin bei MEL. Sie schrieb zuletzt darüber, wie manche Menschen durch die Scheidung ihre Scheiße verlieren.

Die beliebtesten Geschichten auf MEL: