Treffen Sie Goldin.

GoFundMe Heroes feiert die alltäglichen Menschen, die auf GoFundMe außergewöhnliche Dinge tun.

„Bücher können für Sie eine Welt schaffen, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Wenn Sie mir vor 13 Jahren gesagt hätten, dass ich ein humanitärer und ein CEO bin, hätte ich Sie angeschaut und gelacht. Ich dachte, ich wäre für immer in der Haube. Bücher haben mein Leben verändert. “

Goldin Martinez wurde in Washington Heights in New York als Sohn von Eltern geboren, die süchtig nach Kokain sind. Sie ließen ihn im Krankenhaus zurück und ließen ihn jahrelang von Pflegeheim zu Pflegeheim springen.

Schließlich fand Goldin eine Pflegefamilie, die er liebte und die ihn liebte. Sie wollten ihn adoptieren. Aber plötzlich riss der Staat den Teppich unter ihm heraus und schickte ihn an ein Familienmitglied, das sich als Missbraucher herausstellte.

Dann hörte Goldin auf zu hoffen. Hoffnung hat einfach wehgetan.

„Mit 16 habe ich mir gesagt, dass ich eine Statistik machen werde“, sagt Goldin. "Ich dachte, ich würde als Drogendealer aufwachsen und auf der Straße sterben - bis meine Englischlehrerin Frau Wallace mein Leben veränderte."

Jeden Tag plante Frau Wallace zu Beginn des Unterrichts eine unabhängige Lesezeit ein. Und jeden Tag saß Goldin da und starrte in den Weltraum.

Eines Tages hatte sie es endlich geschafft. Sie forderte Goldin auf, ein Buch aus der Klassenbibliothek zu holen, aber er sagte, dass er keines von ihnen mochte. Also griff Frau Wallace in ihre Tasche und reichte ihr Gold: Dienstags mit Morrie von Mitch Albom.

"Ich war süchtig", sagt Goldin. "Ich konnte es nicht ablegen - bis zu dem Punkt, an dem die Lesezeit abgelaufen war, habe ich es unter meinen Schreibtisch geschlichen, um weiterzulesen, und Frau Wallace hat es mir erlaubt.

„Nach dem Unterricht sagte sie mir, ich könnte das Buch behalten. Wenn sie es zurückgenommen hätte, weiß ich nicht, was ich getan hätte. Wir sind nie in die Bibliothek gegangen und konnten es uns nicht leisten, Bücher zu kaufen. Ich bin ihr so ​​dankbar, denn dieses Buch war der Wendepunkt in meinem Leben. "

Goldin wurde ein unersättlicher Leser - jedes neue Buch motivierte und inspirierte ihn, die Kontrolle über sein Leben zu übernehmen.

Etwa zur gleichen Zeit wurde Goldin als dünnes Kind gemobbt. Inspiriert von den Motivationsbotschaften in seinen Büchern beschloss Goldin, eine Änderung vorzunehmen. Er ging in sein örtliches Fitnessstudio und die Jungs dort nahmen ihn unter ihre stämmigen Flügel.

Zwei Jahre später wurde Goldin fitter und selbstbewusster als je zuvor. Er wollte anderen helfen, diese Art der belohnenden Transformation zu erleben, und entschied sich daher, ein persönlicher Trainer zu werden.

Aufgewachsen stellten Goldins Basketball-Teamkollegen Trainer ein, um ihr Spiel zu verbessern. Goldin konnte es sich nicht leisten, aber es legte den Grundstein, dass Personal Training ein solider Beruf sein könnte.

Persönliches Training kann für Profis wie Goldin lukrativ sein, und er hätte bei seinem neuen Gehalt einfach vorbeigehen können. Aber Goldin verlor nie den Drang, etwas zurückzugeben und anderen zu helfen - er war nicht zufrieden damit, nur Menschen zu helfen, die es sich leisten konnten.

2009 startete Goldin in seinem örtlichen Gemeindezentrum eine kostenlose Initiative zum persönlichen Training für Kinder. Er nannte das Programm Get Focused.

Am ersten Tag tauchte nur ein Kind namens Jorge auf - nachdem es in das falsche Zimmer gestolpert war. Goldin überredete Jorge zu bleiben, und er kam immer wieder zurück. In der sechsten Woche hatte er aufgehört zu rauchen und die Schule zu verlassen. Jorges Freunde wurden aufmerksam und nahmen auch an den Trainingseinheiten teil. Im dritten Monat hatte Goldin einen florierenden Sportverein mit 150 Kindern.

In den nächsten Jahren entwickelte Goldin Get Focused zu einer stadtweiten Initiative, die kostenlose Fitness-Tage für die Community organisiert und Programme für Organisationen in ganz New York City entwickelt.

Aber im Jahr 2015 bekam Goldin dieses Gefühl wieder. Er wollte mehr tun.

„Ich wollte etwas tun, das alle meine Leidenschaften vereint: Fitness, Alphabetisierung und gemeinnützige Arbeit. Ich dachte an die Zeiten in meinem Leben, als ich mir für ein Buch nicht einmal 5 US-Dollar leisten konnte. Dann traf es mich ... Wäre es nicht cool, wenn Sie ein Buch aufschlagen könnten und stattdessen auf dem Preisschild stand: "5 Liegestütze, 5 Springböcke und ein Sit-up?"

Get Focused bietet heute zwei Arten von Veranstaltungen an: große Buchhandlungen, in denen ganze Fitnessstudios (siehe oben) und Pop-up-Läden bei Veranstaltungen und Messen betrieben werden.

Von diesem Tag an wurde Get Focused zu einer gemeinsamen Initiative für Alphabetisierung und Fitness, bei der Kinder jeden Alters für Bücher mit Bewegung bezahlen konnten. Personal Trainer könnten ihre Zeit freiwillig zur Verfügung stellen und sogar Eltern einbeziehen, um das Verhalten ihrer Kinder zu modellieren.

Goldin gab seinen Job auf und widmete sich ganz dem Projekt. Er sammelte Tausende von gespendeten Büchern, lebte als Nomade und blieb zwei Jahre auf den Sofas seiner Freunde, während er sein ganzes Geld und seine Zeit in Get Focused steckte.

Eines Tages schlug Goldins Freund vor, ein GoFundMe zu gründen, um Unterstützung von Freunden und Fremden zu erhalten. Goldin war einverstanden, es zu versuchen, ohne zu wissen, was ihn erwarten würde. Zu diesem Zeitpunkt gingen die Spenden ein.

Der GoFundMe sammelte schnell ein paar tausend Dollar und gab Get Focused den nötigen Schub, um den Boden zu verlassen. Jetzt, zwei Jahre später, hat Goldins Programm Tausende von Leben in New York, Boston und Newark verändert - und er hofft, eines Tages Get Focused im ganzen Land anbieten zu können.

Bisher hat sich Goldin mit lokalen Organisationen zusammengetan, um das Programm kostenlos für Schulen bereitzustellen. Aber Goldins neues Ziel ist es, jeder Schule kostenlos Get Focused anzubieten - unabhängig davon, ob sie einen lokalen Sponsor gewinnen können oder nicht. Um dies zu erreichen, ist Get Focused auf Spenden an GoFundMe angewiesen.

Im Jahr 2018 hofft Goldin darüber hinaus auf eine Partnerschaft mit Hochschulen - die Studenten dabei unterstützen soll, fit zu werden, wenn sie ihre Schulbücher für das neue Jahr sammeln - sowie mit Verlagen und Bibliotheken im ganzen Land. Er plant auch Möglichkeiten, die Wirkung von Get Focused über die Veranstaltung hinaus auszudehnen und Kindern dabei zu helfen, eine lebenslange Beziehung zu Lesen und Fitness aufzubauen.

Goldin mit freiwilligen Trainern und teilnehmenden Familien bei einem kürzlich in New Jersey stattfindenden Get Focused-Event.

Bei all dieser Planung und Organisation nimmt sich Goldin immer noch Zeit, um an jedem Get Focused-Event teilzunehmen. Seine Argumentation ist einfach:

"Zu oft sehen Kinder Fitness als Bestrafung an - ein Trainer schreit Sie an:" Gib mir 20 Runden! "-, aber wir möchten, dass sie erkennen, dass es etwas ist, das Spaß macht.

"Ich sage meinen Trainern:" Delegieren Sie nicht - nehmen Sie teil. Du musst es mit ihnen machen. “Kinder brauchen Vorbilder, die wie sie aussehen. Sie brauchen eine große Schwester oder einen großen Bruder. Sie wollen Erwachsenen folgen, und es liegt in unserer Verantwortung, mit gutem Beispiel voranzugehen. "

Erfahren Sie, wie Sie Get Focused unterstützen können.

Wenn Sie die Geschichte von Goldin inspiriert, und teilen Sie sie mit.
Besonderer Dank geht an Goldin Martinez und alle bei Get Focused. Um mehr über Goldins bemerkenswerte Reise zu erfahren, sehen Sie sich seinen Vortrag