Wie man das NBA All-Star-Spiel repariert

Als würdest du nicht dein gesamtes Wochenende blocken, um ein 3-gegen-3-Turnier zu sehen ...

Das NBA All-Star Game ist kaputt. Den Spielern ist es egal, es ist keine Verteidigung zu finden, und alle handeln mit tiefen Dreien und versuchen, das ganze Spiel in einer verherrlichten Layup-Linie zu spielen. Was einst eine lustige, manchmal wettbewerbsfähige Angelegenheit war, ist zu einem wegwerfbaren Ereignis geworden. Und die NBA weiß es.

Sie haben in diesem Jahr versucht, die Dinge aufzupeppen, indem sie die Teams mit einem Schulhofwähler verwechselt haben, aber sie haben das auch vermasselt, indem sie sich geweigert haben, die Picks live im Fernsehen auszustrahlen. War das nicht der springende Punkt? Wir mussten wissen, wer zuletzt ausgewählt wurde, und die Spieler auch. Schmeiss es weg. Wirf das Ganze raus. Wir ändern das gesamte Wochenende. Wir lassen die 24 All-Stars ein 3-gegen-3-Turnier spielen

Acht Dreierteams. Zehn Millionen Dollar. Der Gewinner bekommt alles.

Das All-Star-Wochenende beginnt am Freitagabend mit dem üblichen Promi-Spiel, aber es ist nur die Belustigung des nächtlichen Festzelt-Events: der live im Fernsehen übertragene 3-gegen-3-Entwurf. Am Samstag beginnt das Turnier mit vier Spielen der ersten Runde. Zwischen den Spielen können sie noch den Dunk-Wettbewerb, das 3-Punkte-Shootout und den Skills-Comp absolvieren. Gemacht und gemacht. Der Sonntag ist das Hauptereignis: das Halbfinale und das Finale.

Es ist das NBA-Event des Jahres, größer als das Finale, lustiger als die kostenlose Agentur am 1. Juli oder die Handelsfrist. Es ist das All-Star-Wochenende, das wir wollen. Es ist das All-Star-Wochenende, das wir verdienen.

Grundregeln

  1. Wir verwenden die 24 aktuellen All-Stars. Verletzte können offensichtlich nicht spielen, und wir werden den defekten All-Star-Auswahlprozess zu einem anderen Zeitpunkt korrigieren.
  2. Die acht Mannschaftskapitäne sind die All-Stars mit den meisten Fan-Stimmen. Im Interesse der Fairness werden wir in umgekehrter Reihenfolge auswählen, sodass Anthony Davis die erste Auswahl des Entwurfs als den 8. beliebtesten All-Star erhält. Zwei Runden, Schlangenzug, also wählt Davis zuerst und zuletzt.
  3. Du kannst keine echten NBA-Teamkollegen zeichnen. Zu langweilig.
  4. Das siegreiche Trio teilt sich 10 Millionen Dollar zu gleichen Teilen. Der Gewinner bekommt alles.
  5. Standard Drei-gegen-Drei-Regeln. Spiel um 21.

Verordnungsentwurf

1. Anthony Davis
2. James Harden (komm schon Fans !!)
3. DeMar DeRozan
4. Kyrie Irving
5. Kevin Durant
6. Steph Curry
7. Giannis Antetokounmpo
8. LeBron James

All-Star-Draft-Pool

Point Guards
Damian Lillard, Kyle Lowry, Goran Dragic, Kemba Walker und Russell Westbrook

Flügel
Bradley Beal, Jimmy Butler, Paul George, Victor Oladipo und Klay Thompson

Bigs
LaMarcus Aldridge, Andre Drummond, Joel Embiid, Draymond Green, Al Horford und Karl-Anthony Towns

Der Entwurf

Runde 1, Auswahl 1 - Team Brow

Anthony Davis bekommt die erste Wahl aus einer Fülle von Talenten, aber er bleibt auch mit dem am Ende übrig, der noch übrig ist. Besorgen Sie sich lieber einen Ballhandler, und es gibt sowieso nur einen amtierenden MVP auf dem Brett.

Die Wahl: Russell Westbrook

Runde 1, Auswahl 2 - Team Beard

Harden braucht einen Flügelverteidiger und einen großen Mann, am liebsten Jungs, die schießen können. Umso besser, wenn er die Chance bekommt, einen wichtigen sommerfreien Agenten und eine mögliche zukünftige Houston Rocket zu rekrutieren.

Die Wahl: Paul George

Runde 1, Auswahl 3 - Team DDR

DeRozan braucht etwas Verteidigung und könnte einen anderen Handler benutzen, um den Ball zu teilen, wie er es in Toronto tut. Nur noch ein Mann kann beides.

Die Wahl: Jimmy Butler

Runde 1, Auswahl 4 - Team Kyrie

Kyrie teilt dieses Back Court nicht mit niemandem. Er passt gut zu Al Horford. Wie wäre es also mit jemandem, der alles kann, was Horford tut, aber um 25% dynamischer ist?

Die Wahl: Karl-Anthony Towns

Runde 1, Auswahl 5 - Team KD

Hier ist nicht viel Strategie erforderlich. Wir wissen bereits, dass Durant sich gerne mit allen verfügbaren Talenten umgibt und sein Leben so einfach wie möglich macht.

Die Wahl: Chris Paul

Entschuldigung, CP3 ist aus irgendeinem Grund kein All-Star. Nicht einmal nach der Nennung von vier Ersatzverletzungen und einer Bilanz von 33-6 in der ersten Halbzeit. Entschuldigung, KD, wir verstehen das auch nicht.

Die Wahl: Kristaps Porzingis

Hoppla, er ist verletzt. Wäre aber lustig gewesen.

Die Wahl: Kevin Durant

Alter, wir können buchstäblich sehen, wie du eine großartige Auswahl in den sozialen Medien postest. Wir wissen, dass Sie es sind. Nehmen Sie einfach eine tatsächliche Auswahl bereits. Vielleicht jemand, mit dem Sie versuchen können, zu gewinnen, wenn Ihr alter Teamkollege und Erzfeind es nicht konnten.

Die Wahl: Victor Oladipo

Runde 1, Auswahl 6 - Team Steph

Klay Thompson ist hier eine allzu offensichtliche Wahl, da Draymond die Hauptrolle spielt, und dieses Team hätte jeden geschlachtet. Daher herrschen die No-Teamkollegen und der beste verfügbare Splash Bro.

Die Wahl: Bradley Beal

Runde 1, Auswahl 7 - Team Freak

Giannis Antetokounmpo kann so gut wie alles, aber es gibt eine Fähigkeit, die ihm dringend fehlt: Schießen.

Die Wahl: Klay Thompson

Runde 1, Auswahl 8 und Runde 2, Auswahl 1 - Team LeBron

Jetzt kann Bron sein dreiköpfiges Team aufbauen, mit aufeinanderfolgenden Tipps, um das erste zu schließen und das zweite zu starten. Es sind nur noch Point Guards und Bigs übrig, also macht jeweils einer Sinn.

Die Point Guards sind allesamt gute Schützen, also nimm den dynamischsten Torschützen a la Kyrie Irving. Und wir alle kennen einen gewissen Philly Big Man, den LeBron gerne in den sozialen Medien ruft. Lass uns ein bisschen Spaß haben.

Die Auswahl: Damian Lillard & Joel Embiid

Runde 2, Auswahl 2 - Team Freak

Giannis ist ein Freak, der alles kann, und Klay macht eine Sache besser als jeder andere in der Geschichte. Wie wäre es mit einem abgerundeten Spieler, der gerade seinen Job erledigt?

Die Wahl: Kyle Lowry

Runde 2, Auswahl 3 - Team Steph

Steph hat Beal als seinen neuen Splash Bro, es ist also Zeit für einen großen, und einer von ihnen passt erschreckend gut in das Curry-System.

Die Wahl: Al Horford

Runde 2, Auswahl 4 - Team KD

Hier wird es eng, nur Kemba, Goran, LMA und Drummond stehen Durants Team zur Verfügung. Er muss noch ein bisschen schießen, also muss er der große Mann dieses Teams sein.

Die Wahl: Kemba Walker

Runde 2, Auswahl 5 - Team Kyrie

Irving möchte den Ball nicht mit Dragic teilen, daher sieht es so aus, als würde er einen großen Mann neben Towns aufstellen. Sagen wir einfach, er nimmt Draymond nicht.

Die Wahl: LaMarcus Aldridge

Runde 2, Auswahl 6 - Team DDR

Es sind Costco Kobe und Jimmy G. Buckets, also könnten sie eine kleine Drei-Punkte-Reichweite gebrauchen. Leider ist das nur Dragic und dieses Team wäre viel zu klein. Drummond oder Draymond? Ähnliche Namen, verschiedene Spiele.

Die Wahl: Draymond Green

Runde 2, Auswahl 7 - Team Beard

Harden trifft hier effektiv die letzten beiden Auswahlen. Das Houston-Team ist dieses Jahr ziemlich gut zusammengekommen. PG ist die Superman-Version von Trevor Ariza. Wie wäre es also mit einer Super-Capela, um Team Beard abzurunden?

Die Wahl: Andre Drummond

Runde 2, Auswahl 8 - Team Brow

Oof. Das passt überhaupt nicht. Sieht so aus, als würde Team Brow 2 gegen 3 spielen ... oder 1 gegen 3, wenn Russ den Ball hat.

Mr. Irrelevant: Goran Dragic

Runde 1

(1) Team LeBron gegen (8) Team Brow

Jeder wird sich auf das Matchup Brow vs Process einstellen, und Russ vs Dame macht auch Spaß. Nur ein Problem. Das lässt Dragic auf der einen und LeBron auf der anderen Seite. Team Brow hat einfach keinen Spieler, der auch nur eine Chance hat, vor LeBron zu bleiben. Gibt es eine 3-gegen-3-Gnadenregel?

Gewinner: Team LeBron, 21–8

(4) Team KD gegen (5) Team Kyrie

Ein stilistisches Missverhältnis, bei dem Team Kyrie als einziges Team zwei große Männer an den Start brachte. Städte und Aldridge dominieren früh, da Durant der einzige große Mann auf seinem Kader ist, während Team Kyrie 13-5 früh aufsteigt. Aber Irving ist frustriert, dass er noch keinen Eimer hatte, und fängt an, Heldenball zu spielen, und Team KD setzt sich an der Spitze ab. Zwei können das Mismatch-Spiel spielen und LMA und KAT können mit dem Kemba-Durant-Pick-and-Roll nicht mithalten. Team KD kommt den ganzen Weg zurück, um den Sieg spät zu retten.

Gewinner: Team KD, 21–18

(2) Team Freak gegen (7) Team Beard

Es ist ein Schlagabtausch im Rucker-Park-Stil mit zwei starken, physischen Teams und mehr Verteidigung, als man es am All-Star-Wochenende erwartet. Lowry und Klay spielen mit Harden und PG, aber Team Freak hat Mühe, ein Tor zu erzielen. Giannis hat Probleme, an Paul George vorbeizukommen und Drummond am Rand zu schlagen, und Lowry und Thompson können nicht alleine schaffen. Team Beard holt sich jeden Pfiff auf der Strecke.

Gewinner: Team Beard, 22–17

(3) Team Steph gegen (6) Team DDR

Team Steph kommt mit Curry- und Beal-Trading-Shots aus der Innenstadt heiß aus den Toren. Aber das Spiel wird schnell physisch. Draymond schlägt Horford auf den Posten und beginnt, das hohe Pick-and-Roll herunterzufahren, und Butler und DeRozan stehen in Stephs und Bradleys Grills auf und machen das Leben miserabel. Drei ist größer als zwei, aber Körperlichkeit schlägt Finesse. Die Schiedsrichter schlucken die Pfeife und das Team DDR kämpft dreckig und zieht sich für die große Überraschung zurück.

Gewinner: Team DDR, 21-16

Semifinale

(1) Team LeBron gegen (4) Team KD

Team Durant trifft immer wieder auf Matchup-Probleme. In Runde 1 war KD der einzige, der versuchte, sowohl Aldridge als auch Towns zu beschützen. Jetzt muss er sich sowohl mit LeBron als auch mit Embiid befassen. Es stellt sich heraus, dass es wirklich ein Nachteil ist, einen 3'9 Kemba Walker an der Spitze Ihrer Verteidigung zu haben. Dies ist das Matchup, das Durant wollte, aber LeBron dominiert ihn wie immer. Team LeBron Küsten.

Gewinner: Team LeBron, 21-12

(7) Team Beard gegen (6) Team DDR

Diese Teams spiegeln sich mit Butler auf PG und Drummond vs Draymond. Weder Dr * mond noch Dr * mond registrieren einen einzelnen Wert als den Zweikampf um die Position des gesamten Spiels in einem Blutbad. PG und Jimmy tauschen Eimer und Stopps. Aber das lag immer an den Kapitänen, und selbst der neue, verbesserte DeRozan ist der tödlichen Effizienz des Bartes nicht gewachsen.

Gewinner: Team Beard, 21-15

All-Star-Spiel 3-gegen-3-Weltmeisterschaftsfinale

(1) Team LeBron gegen (7) Team Beard

Und so kommt es dazu.

LeBron, Dame und Embiid. Harden, PG-13 und Drummond.

Ein Spiel. Einundzwanzig Punkte. Zehn Millionen Dollar, in Stapeln von Hunderten, schwebten wie ein WWE Money in the Bank Comp über dem Gericht.

Vor dem Spiel beantragt LeBron bei der Liga, ob er für Giannis und Anthony Davis handeln kann. Kein Würfel. Er wird es mit diesem Team aushalten müssen.

Embiid dreht es von der Spitze und schlägt dann Dre's ersten Schuss. Weder berührt den Ball noch einmal. PG ist auf LeBron fixiert und es ist schon früh klar, dass wir das Finale der Eastern Conference 2014 von Paul George bekommen. Er steigt in LeBron ein und lässt ihn rasseln.

Harden kann nicht vor Big Game Dame bleiben und Lillard trifft eine Reihe von Schlägen, um Team LeBron in der Mitte die Führung zu verschaffen. Aber Harden wehrt sich mit ein paar Drallern und eigenen Rückschlägen.

14–13, LeBrons. 15-14, Bärte.

17-15, LeBrons. 18–17, Bärte.

Es geht hin und her und die Menge summt. LeBron bringt es zum Loch, um das Spiel mit 20 zu binden, und es ist nur noch ein Ballbesitz.

Harden nimmt den Ball, wiegt sich hin und her und wiegt Lillard in den Schlaf. Er rollt sich um einen Embiid Pick und schultert in die Gasse, aber LeBron kommt aus dem Nichts für einen monsterspielsparenden Block!

James schlägt feierlich auf die Brust, merkt jedoch nicht, dass der Ball noch im Spiel ist und springt direkt auf Paul George zu, der jetzt allein auf dem Flügel ist.

George schöpft den Ball und steigt mit einer Bewegung auf. Es ist der Werbespot, von dem er sein ganzes Leben geträumt hat! Der Ball hängt für eine Ewigkeit in der Luft…

Es ist in!

Team Harden hat das Undenkbare getan und LeBron und Co. abgeschlagen. im ersten jährlichen NBA-3-gegen-3-Turnier. Harden, PG und Drummond sind Meister. George sagt Beard, dass er diesen Sommer zu ihm nach Houston kommt. Die beiden schnitten die Netze von Los Angeles ab, als Drummond weiter zusah.

NBA All-Star Weekend wird gespeichert.

Und so ist die NBA.

Folgen Sie Brandon auf Medium oder @wheatonbrando für mehr Sport, Humor, Fernsehen, Popkultur und Lebensgefühle. Besuchen Sie die restlichen Archive von Brandon hier.

  1. Der jährliche NBA Trade Deadline Email Hack
  2. Die Cleveland Cavaliers sind ein Chaos
  3. Der olympische Robb Rebagliati über Pot, Ruhm und das Rauchen mit Keith Richards
  4. Die am besten beobachtbaren Teams in der NBA
  5. Was, wenn Kyrie die ganze Zeit Recht hatte?