Wasser

Trinken Sie dieses Getränk sofort, nachdem Sie für extreme gesundheitliche Vorteile aufwachen

Neben dem Fleisch- und Nussfrühstück gibt es eine weitere Gewohnheit an einem Morgen, die beeindruckende Ergebnisse bei minimaler Vorbereitungszeit liefert.

Diese Gewohnheit trinkt beim Aufwachen ein Glas Wasser mit Limette und Salz.

Es ist ein sehr effektiver Trick, der drei wichtige Körpersysteme in einer Geste verbessert. In der Tat wird es die Verdauung sowie die Nebennierenfunktion und die Entgiftungswege positiv beeinflussen.

Du bist nicht das, was du isst, sondern das, was du aufnimmst

Ungeachtet der Menge an Antisäuremedikamenten, die jedes Jahr verschrieben wird, ist eine niedrige Magensäure tatsächlich eine SEHR häufige Situation.

Der Feldtest zur Bestimmung Ihres Magensäurespiegels ist der HCl-Test und ich benutze ihn seit 1994. Eines der ersten Dinge, die ich mit Kunden mache, ist die Bestimmung ihres HCl. Der Grund ist, dass viele Nahrungsergänzungsmittel oder Diätprotokolle sich als sinnlos erweisen, wenn die Verdauung unterdurchschnittlich ist. Der Test ist sehr einfach. Sie müssen nur eine Dosis HCl mitten in einer Mahlzeit schlucken und nach Symptomen von Brennen suchen - nichts Schmerzhaftes kann beruhigt werden.

Der HCl-Test

Angenommen, Sie haben ein 400g Rippenstück.

Iss 200 g und nimm eine Tablette mit 400–600 mg HCl

Iss den Rest der Mahlzeit.

Warten Sie 15 Minuten. Wenn Sie kein Brennen verspüren, haben Sie mindestens 400–600 mg HCl-Mangel.

Die nächste Mahlzeit erhöht die Dosis um 1 Kapsel zu 200 mg. Und so weiter.

Beginnen Sie mit 200 mg und titrieren Sie bis Sie ein brennendes Gefühl verspüren. Sobald Sie dies tun, ziehen Sie 1 Kapsel zurück. Das ist deine Dosierung

Überschreiten Sie nicht 1400 mg. Keine Reaktion bei dieser Dosierung ist der Beweis dafür, dass Ihre Magensäureproduktion schlecht ist.

In 22 Jahren haben nur 4 Personen den Test mit 200 mg bestanden. Zwei dänische Studenten und zwei Profifußballer aus Kamerun. Bob Rakowski, einer der besten Funktionsmediziner, sagt, dass rund 99% seiner Patienten den Test nicht bestehen. Also entspann dich, das ist kein Wettbewerb! Teilnahmemedaillen werden auch nicht an Verlierer vergeben…

Verdauung

Zitrone und Limettensaft haben eine chemische Struktur, die der von HCl sehr ähnlich ist, wodurch die Magenfunktion erleichtert wird. Sie verbessern nicht nur den Säuregehalt im Magen, sondern stimulieren auch dessen angeborene Produktion. Ordnungspolitische und vorbeugende Maßnahme! Beim Verlassen des Magens löst der Limettensaft auch die Gallenfreisetzung aus. Meersalz wirkt als Begleiter des Prozesses. Es liefert tatsächlich reichlich Chlorid, das ein wesentlicher Bestandteil der Magensäureproduktion ist.

HCl-Spiegel sind für die Vitaminabsorption entscheidend. Zum Beispiel die Bs: B6, B9 und B12, die für die Dopaminproduktion entscheidend sind. Die Mineralaufnahme hängt auch von der Magensäure ab. Insbesondere Zink, das selbst für die HCl-Produktion notwendig ist. Zinkmangel speist einen Teufelskreis der nach unten gerichteten HCl-Produktion. Schließlich ist der HCl-Gehalt für Sportbegeisterte aus offensichtlichen Gründen mit der Proteinverdauung verbunden.

Darüber hinaus ist ein ausreichender Gehalt an Magensäure für die Zerstörung von Krankheitserregern, die sich auf einer Fahrt mit der Nahrung ansammeln, von entscheidender Bedeutung. Dysbiose führt zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen, die die Wissenschaft gerade erst zu würdigen beginnt. Ein zusätzlicher Vorteil des frühen Verzehrs von Salz am Morgen besteht darin, dass der Stuhlgang erleichtert wird. Durch einen schleppenden Transport können Giftstoffe im Körper zirkulieren, was zu der ohnehin schon hohen toxischen Belastung des Körpers beiträgt.

Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse

Die Achse runter haben wir die Nebennieren. Dies sind winzige Drüsen, die mehr als 50 verschiedene Hormone wie Cortisol, Adrenalin, Noradrenalin, Aldosteron, DHEA ... produzieren. Sie modulieren verschiedene Körperfunktionen, die von Herzfrequenz über Blutdruck und Feuchtigkeitsspiegel bis hin zu Blutzucker und Sexualhormonen reichen.

Die Nebennieren sind für eine ordnungsgemäße Funktion stark auf Natrium angewiesen. Dies ist so richtig, dass viele irreführende Personen ihre Salzaufnahme immer weiter einschränken, als es gesund ist. Das heißt, viele Menschen haben einen Natriummangel in irgendeiner Form. Die Empfehlungen der Regierung zu „Salzangst“ haben vielen einen großen Nachteil zugefügt, und die traditionelle Medizin hat die Idee weiter verankert. Als Randnotiz ist es interessant zu wissen, dass in Kreisen der funktionellen Medizin das Verlangen nach Salz normalerweise als Warnzeichen für eine HPA-Disregulation angesehen wird.

Achtung, Salz muss nicht verteufelt werden, aber gewöhnliches Tafelsalz wird es immer noch nicht abschneiden! Entscheiden Sie sich für farbenfrohe Salze wie Himalaya-Salz, keltisches Salz, Fleur de Sel, hawaiianisches Salz. Farben sind ein sicherer Feuerbeweis für einen reichen Mineralgehalt. Diese Salze liefern die Hauptelektrolyte, d. H. Natrium, Calcium, Magnesium und Kalium, die die Salzabsorption erleichtern.

Tafelsalz hingegen bietet keinen Mineralwert. Ein sehr schlechtes Geschäft, wenn man bedenkt, wie viele Zusätze am anderen Ende zugefügt werden, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Zum Beispiel ist Tafelsalz dank der Bromidbehandlung weiß, was leider dazu führt, dass Jod aus Ihrem Körper austritt. Und die Schilddrüsenfunktion auf der ganzen Linie ruinieren. Kein Wunder, dass sie dem Salz Jod zugeben mussten!

Hepatische Gesundheit

Kalk und Zitrusfrüchte haben sich im Allgemeinen als leberschutzfähig erwiesen. Darüber hinaus unterstützt der hohe Gehalt von Kalk an Vitamin C (viel höher als Orangen) auch die Glutathionproduktion. Glutathion ist ein Peptid, das eine Schlüsselrolle in Phase I der Leberentgiftungswege spielt.

Die Entgiftung der Leber erfolgt in zwei Schritten - wahrscheinlich in drei Schritten, aber davon später. Phase I, die durch Cytochrom P-450 reguliert wird, hängt hauptsächlich von Mineralien und Vitaminen ab, um fettlösliche Toxine in wasserlösliche Komponenten umzuwandeln. Zu beachten: Kalk und Salz tragen wesentlich zum Mineral- und Vitaminpool bei. Während des nächsten Entgiftungsschritts werden die jetzt wasserlöslichen Nebenprodukte - tatsächlich giftiger als ursprünglich - mit Aminosäuren gekoppelt, die durch Urin, Schweiß oder Kot neutralisiert und beseitigt werden. Der letzte Schritt beinhaltet die Kalzinierung. Auch hier kommt die hohe mineralische Ladung von Kalk und natürlichem Salz diesen Bedürfnissen entgegen.

Die ersten 30 g des tagsüber aufgenommenen Proteins sind auf die Entgiftungsfunktion ausgerichtet. Daher ist das Frühstück der ideale Zeitpunkt, um Glutathion und Eiweiß bereitzustellen. Genau das leistet dieses Limetten- und Salzgetränk neben dem Fleisch- und Nussfrühstück.

Trennwörter

Verwenden Sie unbedingt frische Limetten, da in der abgefüllten Version unreife Früchte verwendet werden, die nicht alle Nährstoffe enthalten. Die einfache Tatsache, morgens eine frische Zitrone zu pressen, ist ein Fortschritt in Richtung Achtsamkeit. Denken Sie daran, Stress ist einer der Hauptgründe, warum die Magensäure in erster Linie zu wünschen übrig lässt.

Vermeiden Sie Leitungswasser, da es mit Schadstoffen und unerwünschten Chemikalien in Berührung kommt. Auch kaltes Wasser kann als erstes am Morgen stressig sein, daher sollte ein Getränk mit Raumtemperatur bevorzugt werden. Verwenden Sie daher Wasser mit Raumtemperatur und einem hochwertigen Filter

Sorgen Sie sich nicht um die Salzigkeit der Mischung, der Limettensaft mildert den Geschmack.

Versuch es!

Das ist das Rezept:

- ¼ TL. Farbiges Salz
- Ein Schuss Zitronen- oder Limettensaft
- Ein Glas Wasser - ideal gefiltert

Möchten Sie Ihr Gehirn aufrüsten?

Ich habe ein kostenloses Training zusammengestellt, das sich 5 Gehirnstapel teilt, um Ihren Schlaf zu verbessern, Ihr Gedächtnis zu steigern und Ihre Konzentration zu steigern.

Holen Sie sich die kostenlosen Brain Stacks hier!