@BenShapiro - Bullshit auf olympischem Niveau.

Ich genieße eine kleine Pause von Twitter, weil ich gesperrt wurde. Meine Berufung ist noch nicht zurückgekehrt. Hoffentlich bedeutet das nur, dass sie sich die Zeit nehmen, weil sie ernsthaft überlegen, mein Konto wiederherzustellen. Wäre das nicht schön? Wenn nicht, werde ich wahrscheinlich bald wieder eine neue kaufen.

Aber in der Zwischenzeit habe ich immer noch die Dinge im Auge behalten, die ich normalerweise im Auge habe. Eine Sache im Besonderen ist Mumsnet, ein beliebter Bienenstock für TERFs, der bitter und ärgerlich darüber ist, dass es Transfrauen gibt. Und ich weiß, was Sie denken. linke Mütter und Ben Shapiro? Wie summiert sich das? Nun, Ben Shapiro hat einen Facebook-Live-Post geschrieben, in dem er über Trans-Athleten sprach.

In seinem Stream behauptete er, dass cis-Frauen nie wieder einen Marathon gewinnen werden, da die Regeln nun offenbar besagen, dass Sie eine Transfrau im Rennen sein können, ohne dass Sie überhaupt wechseln müssen. Im Durchschnitt sind Männer schneller als Frauen und daher werden Frauen niemals in ihrer eigenen Kategorie gewinnen. Das ist sensationeller Müll, aber es steckt mit Sicherheit ein Körnchen Wahrheit darin. Das heißt, der durchschnittliche Mann ist schneller als die durchschnittliche Frau. Hände runter.

Aber ist das wirklich eine Politik, für die sich die Boston-Marathon-Offiziellen entschieden haben? Ich ging zu der Seite mit Bens Kommentaren und einem Protokoll über, um nach der Quelle zu suchen. Aber natürlich gab es keine Quelle - nun ja, es gab ... aber der Link führte nicht wirklich zu etwas, als Sie darauf klickten. Nur eine Begrüßungsseite für eine neue Site. Vielleicht haben sie den Artikel gelöscht und die Website hat ihren Hyperlink noch nicht aktualisiert.

Shapiros Äußerungen kamen, nachdem die Beamten des Boston-Marathons laut James Barrett von The Daily Wire deutlich gemacht hatten, dass „Männer, die sich als Frauen ausweisen, gegen biologische Frauen antreten können, unabhängig davon, ob sie dies getan haben oder nicht irgendwelche Schritte zum offiziellen Übergang. “

Der hier zitierte Artikel stammt von James Barrett vom Daily Wire. Ich denke nicht, dass es derselbe James Barrett von den britischen Kliniken für Geschlechtsidentität ist. Was für ein lustiger Zufall. Der Artikel, den er veröffentlichte, wurde am 10. April 2018 veröffentlicht, und der Link bis zur Quelle bei ABC-Nachrichten ist eine vollständige Sackgasse. Das bedeutet, ich musste ... Gott helfe mir ... dieses Thema selbst ein wenig untersuchen. Und so habe ich es gemacht! Werfen Sie einen Blick auf Google, um zu sehen, ob jemand im Zusammenhang mit dem Boston-Marathon über Trans-Menschen spricht.

Und was weißt du?

Sie sind!

Aber auch ... Sie sagen nicht dasselbe wie Shapiro und Co.

Der Artikel, den ich gefunden habe, wurde nach den Artikeln von Ben Shapiro und James Barrett veröffentlicht und behandelt dasselbe Thema. Die Organisatoren des Marathons haben ihre Position zu Trans-Personen bei Marathons klargestellt. Mal sehen, ob das, was Ben darüber gesagt hat, mit dem übereinstimmt, was Cindy Kuzma darüber sagt.

Diese Regeln, die im Jahr 2015 aktualisiert wurden, ermöglichen es Transgender-Frauen, als Frauen zu konkurrieren, sofern sie dies erklärt haben und bestimmte Standards für den Testosteronspiegel erfüllen, und Transgender-Männer, als Männer ohne Einschränkungen zu konkurrieren. (Zuvor waren eine Operation zur Geschlechtsumwandlung und mindestens zwei Jahre Hormontherapie erforderlich.)

Unter Bezugnahme auf die IOC-Regeln, die es Transsexuellen ermöglichen, unter bestimmten Bedingungen am Wettbewerb teilzunehmen - die meines Erachtens kürzlich weiter aktualisiert wurden, um die akzeptierten Testosteronspiegel zu halbieren. Kurz gesagt, das heißt im Grunde, nein, Ben Shapiro und Co lügen dir ins Gesicht. Transfrauen können nicht an Wettkämpfen teilnehmen, ohne bestimmte Bedingungen zu erfüllen, beispielsweise einen niedrigen Testosteronspiegel. Aber woher kam Ben die Idee, dass wir ohne Einschränkungen antreten könnten?

Nun, das ist ein einfacher Freund! Er hat es bekommen, weil er ein gewaltiger Fanatiker ist. Siehe obiges Zitat? Sehen Sie, wie es heißt, dass Transgender-Männer jetzt uneingeschränkt mithalten können? Ja. Das. Genau da. Das ist alles was es brauchte. Er hat dies offensichtlich und fälschlicherweise als Transfrauen verstanden - weil er glaubt, dass wir nur Männer mit einer Täuschung sind. Aber verdammt noch mal, Ben. Weißt du nicht ...

Fakten kümmern sich nicht um Ihre Gefühle.

Und wenn Sie bitte diese Gehirnzellen verwenden könnten, von denen Sie anscheinend angetan sind, dass sie sie haben, anstatt nur den Boden des Bigotterie-Fasses abzukratzen, wäre das super, danke Ben.

Hahaha. Wenn Sie diesen Beitrag auf Twitter und anderswo teilen könnten, wäre das erstaunlich. Ich bin im Moment sehr eingeschränkt, wie ich meine Artikel dort rausbringen kann, da ich von der Hauptplattform ausgeschlossen bin, mit der ich Werbung mache. Vielen Dank, Freunde, ihr seid die Besten! <3 3

Wenn Sie in der Zwischenzeit in meinem Discord-Server rumhängen wollen, schauen Sie doch einfach mal vorbei!