Die 2 MEISTERSCHAFTSREGELN EINES PRO-SPORTLÄUFERS

von Trevor Huffman

Als Kind wollte ich das Basketballspiel beherrschen. Ich fragte meinen Vater, ob er mir helfen würde. Mein Vater, der Bauer, Anwalt und Geschäftsmann Philosoph erzählte mir, dass das Schaffen eines meisterhaften Lebens damit beginnt, sich eine Frage zu stellen.

Ich schnippte mit dem Kopf, um ihm direkt in die Augen zu schauen. "Nun, was ist die Frage?"

"Sie sind sicher, dass Sie es wollen, Sie mögen die Antwort vielleicht nicht, weil es sehr pflichtbewusste Arbeit beinhaltet, ähnlich wie das Hacken von Holz jeden Tag -"

„Papa, sag es mir. Hör auf, dich mit mir anzulegen. “

"Okay, die Frage ist: Was können Sie tun, um heute Ihr Meisterstück zu machen?"

"Warte, was ist ein Meisterwerk?", Fragte ich feierlich. Ich war 12 und bereit, meinen Namen in den NBA-Entwurf einzutragen.

"Es ist Arbeit, die Sie tun möchten, ABER ES IST ARBEIT, DIE SIE TÄGLICH TUN ... mit höchster Sachkenntnis, Sorgfalt und Konzentration. Es ist wie ein Kunstwerk, das für seine außergewöhnliche Qualität bekannt ist. Ein Beethoven-Konzert, ein Picasso-Gemälde, eine Da Vinci-Erfindung… “, sagte er.

Ich schrie vor Aufregung: „YESSSSS! JA! ICH WILL DAS! Ich will Holz hacken! "

"Nun, wo ist dein Basketball, deine Biografiebücher über NBA-Stars, dein tägliches Trainingsprogramm? So fängst du an zu hacken, Kleiner. Dein Meisterstück wartet darauf gemacht zu werden. “

- - - - - - - - - -

Ich glaube, dass das, was ich auf meiner 30-jährigen professionellen Basketballreise gelernt habe, auf jedem Gebiet, in jedem Handwerk, in jedem Unterfangen und in jeder Karriere angewendet werden kann.

Regel # 1 zur Meisterschaft: Gehen Sie für das Unmögliche. SCHUSS FÜR DIE STERNE. KEINE REALISTISCHEN ZIELE SETZEN. GEHEN GROSS ODER NACH HAUSE GEHEN!

"Okay, Trevor, aber warum das große Unmögliche anstreben, wenn es unmöglich ist?", Könnten Sie fragen. "Ist es nicht irgendwie dumm, groß rauszukommen, wenn es eigentlich unmöglich ist?"

Lassen Sie mich Ihnen eine wahre Geschichte erzählen. Als Erstsemester an der High School trug ich Basketballshorts und High-Tops zum Unterricht, manchmal sogar mitten in einem Winter im Norden von Michigan. Ich habe vor Schulbeginn geschossen und im Klassenraum geduscht. Ich würde nach dem Mittagessen schweißgebadet in die Algebra zurückkehren und es nach der 6. Stunde erneut tun. Ja, die Leute funkelten mich an. Starrte. Flüsterte. Ihre Norm bestand darin, einen dreieinhalb Meter langen weißen Jungen zu sehen, der einen Basketball den Flur entlang tröpfelte. An anderen Tagen trug ich Strength Shoes, auch Jump Shoes genannt. Ja, diese Schuhe wurden für Außerirdische und Menschen gleichermaßen hergestellt (siehe unten), sodass wir alle höher springen konnten.

Schneller laufen.

Bewege dich schneller.

Tauche ein wie Kenny Skywalker.

Aber es war peinlich, diese Sachen als Neuling in der Schule zu tragen. Rückblickend bin ich wirklich stolz darauf.

Sehen Sie, mein Traum überwog die Stimme der Verachtung, der Selbstsabotage und der Lächerlichkeit. Ich habe gelernt, einen Sinn für Humor zu haben, wie verrückt mein Traum war. Zum Teufel hatte ich auch. Ich war der Narr zu ihren Witzen. Der Clown der Verrückten. Das Kind mit einem Traum. An manchen Tagen habe ich auf dem Weg zum Mittagessen kleine Tänze und Side-Shuffles gemacht. Als die Leute angewidert den Kopf schüttelten, sagte ich Dinge wie: "Glückliche Füße bedeuten ein glückliches Herz!"

"Footloose lebt in mir!"

"Heute wird es nur besser, Wendy, es wird nur besser, damit ich beim Abschlussball mit dir tanzen kann!"

Vielen Dank für die Hopfen Stärke Schuhe!

Zwinkern. Zwinkern.

Der Grund, warum ich mich nicht genug um diese anfänglichen Stimmen gekümmert habe, war, dass ich mein Ziel so hoch gesetzt hatte, dass die Jump-Schuhe einen großen Teil dazu beigetragen haben, mich zu meinem großen Bullseye in den Sternen zu bringen.

Und noch besser, wenn ich die NBA-Größen von Magic Johnson, Michael Jordan und John Stockton einfangen wollte, musste ich lernen, zu lachen und loszulassen, was andere Leute dachten.

Ich musste ich sein, entschuldigungslos ich.

Fremde, Trainer, Eltern und Freunde sagten mir, es sei unmöglich oder sehr unwahrscheinlich, dass ich meine endgültige Vision erreichen würde, aber am Ende musste mein klappernder Kopf nur eine tägliche Frage beantworten:

Hackte ich heute oder nicht?

Hacken macht Spaß, wenn Sie Ihren Wald finden

Um groß rauszukommen, muss man die Möglichkeit, den Sinn, den Zweck, die Leidenschaft und die Hoffnung tief in uns anzünden. Es geht darum, dich nicht zu ernst zu nehmen, wenn du beschissen wirst oder die Leute dich auslachen oder Kritiker ihr verbales Erbrechen auf dich spritzen. Groß werden ist und war für mich aus einem großen Grund zutiefst spirituell:

Es brachte mir bei, wie ich mich von dem Ergebnis nicht abkoppeln und mich an den gegenwärtigen Moment halten sollte, in dem ich meinen großen Baum aus meinem großen Wald in meiner eigenen verdammten Zeit fällte.

Um ehrlich zu sein, ich mochte das Hacken, den Schweiß, die Callouses, das Erlernen des Handels, auch wenn die Bäume manchmal in die falsche Richtung fielen. Es hat verdammt viel Spaß gemacht. Damals war Holzspalten ein Kinderspiel. Dribbeln. Spin bewegt sich. Aus 50 Dreien 45 machen, bevor ich nach Hause gehen konnte. Wind sprintet. Gewichte. Suche nach härteren Spielern für den Wettbewerb.

Die Riesenvisionsquest brachte Schwung und ich konnte Ergebnisse sehen.

Norman Vincent Peale sagte einmal: „Schieß auf den Mond. Selbst wenn du es verpasst, landest du unter den Sternen. “Tut mir leid, Norm, das ist eigentlich rückwärts. Ich vermute, er spricht davon, hier ein Raketenschiff zu schießen. Oder mit einer menschlichen Schleuder. Der Mond ist näher bei uns (238.900 Meilen) als die nächsten Sterne (24 Billionen Meilen). Wenn Sie also auf den Mond zielen und nicht weiterkommen oder ihn verfehlen, schweben Sie tatsächlich im schwarzen Nichts des Weltraums zwischen Erde und Mond , alleine und flippig wie Sandra Bullock im Film Gravity. Sein Zitat sollte lauten: "Schieß nach den Sternen, zumindest triffst du den Mond oder etwas anderes da draußen."

Foto angepasst von Trevor Huffman / Kredit: amazon.com

Um ehrlich zu sein, der Mond ist ein großartiger Landeplatz. Sie haben die Schwerkraft. Du kannst laufen. Sprich mit Mondleuten. Ja, es sind nicht die Sterne, aber raten Sie mal, wenn Sie nicht nach den Sternen geschossen hätten, hätten Sie möglicherweise nie die richtige Flugbahn gefunden, um auf etwas zu landen, das für Sie von Bedeutung ist.

Ich wurde zweimal von der NBA ausgeschlossen, aber ich habe es geliebt, 12 Jahre in Europa zu spielen. Eine kürzere Strecke hätte mir nie die einzigartige Erfahrung ermöglicht, in 6 verschiedenen Ländern und Kulturen zu spielen. Von Porto nach Caracas, Charleroi, nach Dortmund, Brüssel, Antibes, Ostrow und Ostende. Europa war mein Mond, aber es hätte auch viele andere großartige Landeplätze für mich geben können: College-Coaching, Highschool-Coaching, NBA-Filmräume, NBA-Kompetenzentwicklung, Radio und Fernsehen oder Aufbau von Jugendkompetenzlagern. Es gibt so viele weitere Monde, wenn Ihre Flugbahn weiter entfernt ist.

Hier ist meine Herausforderung für Sie. Beginnen Sie mit dem Shooting für die Stars und schreiben Sie die größten Dinge oder Erlebnisse auf, die Ihnen 2018 Freude, Glück, Neugier, Tiefe, Leidenschaft und Zielstrebigkeit bringen.

Beginnen Sie zuerst mit den größten und am weitesten entfernten Sternen. Und hör auf, dich selbst so ernst zu nehmen, wenn du versagst. Es ist alles in Ordnung, Homeslice. Ich habe so oft versagt, dass ich sie buchstäblich nicht zählen kann. Lache über deine Fehler, sei es in der Elternschaft oder in der Geschäftsführung, und kehre so bald wie möglich zum Hacken zurück.

Brauchen Sie Inspiration? Ich habe dich! Sie möchten Ziegen melken, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen? Melken wir eine Million Ziegen! Lass uns die Ziegen melken, bis die Kühe nach Hause kommen (das wollte ich schon immer sagen). Sie wollen eine Weltraumkolonie gründen, warum nicht? Sie möchten einen Ironman leiten und 50 Pfund verlieren? Klar, mach weiter, ich unterstütze dich. Mt. Everest, das ist unmöglich, das kannst du nicht (ja ... ja, das kannst du, aber dreh dich um, wenn du nicht bis 13:00 Uhr bei Hillary Step bist). Vier Monate um die Welt reisen und Menschen dabei helfen, ein besseres Leben zu führen? Ich liebe den Film Gandhi.

Verlassen Sie Ihren Job und gründen Sie eine Bio-Seifenfirma. Hier, lies das.

Schon mal was von einem Erdschiff gehört? Nein, und ich hatte es auch nicht getan, bis mir Mittelamerika mit dem Boot 5 Monate lang ins Gesicht schlug. TU es. Baue es. Bereite dich darauf vor.

Schreiben Sie nun diese unmöglichen Ideen und Träume auf! Schreibe es immer auf!

Warum?

Wenn Sie Ihre Ideen aufschreiben, werden sie greifbar. Echt. Vom Schweben durch den Kosmos bis hin zu etwas, das man anfassen kann. Gefühl. Messen. Merken. Geruch. Der weiße Netzstoff aus Papier ist gut für die Seele.

Vielleicht beschwört Ihr Verstand zehn Dinge. Vielleicht ist es nur einer. Wenn Sie keine haben, fälschen Sie sie einfach. Denken Sie daran, dies ist normalerweise etwas, wovor Sie Todesangst haben, und Ihr Gehirn wird versuchen, Sie davon abzubringen. Ich habe Angst (eigentlich mehr verlegen, was sich in Angst verwandelt), genau dies zu tun. Geschichten schreiben, festhalten und mit einem Publikum teilen, um Menschen dabei zu unterstützen, zu coachen, zu inspirieren und zu bewegen, freundlicher, glücklicher zu sein und ein weniger traditionelles, ängstliches Leben zu führen.

Dennoch schreibe ich immer meine Vision, groß zu werden, mein Warum, mein Unmögliches, in mein Tagebuch. Das ist etwas, was ich seit meinem zwölften Lebensjahr getan habe und das hilft mir zu erkennen, was mein Herz wirklich will.

Regel Nr. 2 für ein meisterhaftes Leben: IHR HOLZHACKPROZESS BEGRÜNDET SUPREME

! Das bin nicht ich, aber dieser Typ hat Mutterholz gehackt!

Eines Tages, in ein paar Jahren, wirst du auf einem Stapel Holz sitzen, den du selbst gehackt hast. Der beste Prozess, um ein neues Handwerk zu meistern, besteht darin, herauszufinden, was das Beste auf diesem Gebiet getan hat, und es zu stehlen. Benutze es. TU es. Benimm dich wie sie. Ab meinem 12. Lebensjahr fing ich an, mich wie NBA-Spieler zu verhalten. Ich habe darüber gelesen. Ich habe sie studiert. Wie mein Vater mir sagte, gab es nur einen Weg, wie sie zu sein:

Hacken Sie mein Holz, jeden Tag, Regen, Schnee, Schneeregen oder Sonnenschein.

Im Folgenden kopiere ich eine meiner verschiedenen (und neuen) großen Visionen und den entsprechenden großen Prozess aus meinem Tagebuch und füge sie als Beispiel für meine beiden Regeln ein, um sie in Aktion zu meistern. Probieren Sie dieses Experiment aus. Sehen Sie, ob Sie die Kraft des Großschießens motiviert oder mindert. Herauszufinden, wie der tägliche Schlag aussehen wird, ist eigentlich genauso wichtig wie herauszufinden, wie dein Herz aussehen soll und wie dein Leben aussehen soll.

Ich möchte, dass Sie Ihren großen Prozess unter Ihre große Vision schreiben, so wie ich es unten habe. Ich möchte, dass Sie sie ausdrucken, ausschneiden und an einer Stelle mit Klebeband versehen, die Sie sehen können. Hier ist mein Beispiel:

MEINE GROSSE VISION: Sei ein veröffentlichter Schöpfer, Autor, Geschichtenerzähler und Filmemacher. Erreichen Sie über eine Million Menschen, um sie zu inspirieren, zu coachen und dazu zu bewegen, treu zu bleiben und mit mehr Lachen, Freundlichkeit, Glück und weniger Angst zu leben.
MEIN GROSSER PROZESS: Schreibe 500 Wörter pro Tag. Erstelle und bearbeite ein Video pro Tag. Lesen Sie jeden Tag ein Kapitel von jemandem, den ich auf diesen kreativen Gebieten bewundere. Beende mindestens eine Lektion aus meiner Schreibstunde oder Meisterklasse (momentan ist Werner Herzog unglaublich), um jeden Tag ein besserer Schöpfer zu sein.

Mit einer Million Menschen zu teilen, scheint lächerlich, sich das überhaupt vorzustellen. Fast gefälscht. Wie ein Stern, der zu weit draußen ist. Das hat keinen Namen. Es ist peinlich, das zuzugeben. Mein Ego ist zu 100% sicher, dass alle von euch mich gerade verspotten.

Ich meine, dieser Kerl kann kaum buchstabieren, um Gottes willen. Er ging nach Kent Read, Kent Write, Kent State! Wer möchte diesen Mist lesen?

"Es ist okay, Wendy. Sobald meine Füße anfangen sich zu bewegen, werden meine Worte mehr Sinn ergeben. “

Zwinkern. Zwinkern.

Meine große Vision motiviert mich, gegen meine aufrichtigsten Ängste, meine Selbstzweifel, meine Schuld, sogar meinen Mangel an Selbstvertrauen vorzugehen. Es hilft mir, meine eigenen Ängste zu ignorieren, mich selbst zu verabscheuen, mich selbst zu sabotieren und schwierig mit Emotionen umzugehen.

Also schreibe ich jeden Tag ein bisschen. Ich beende jeden Tag eine weitere Lektion. Ich lerne jeden Tag mehr. Ich lerne, ich höre, ich lese und ich schreibe. Ich bearbeite Ich filme Ich bearbeite Ich höre. Ich lese. Ich schreibe. Bearbeiten Sie erneut. Aber alles, was ich sehe, ist der gleiche Prozess, den ich für Basketball verwendet habe:

Kopieren Sie, was das Beste tat und hacken Sie. Wiederholen. Hacken. Hacken. Wiederholen. Wiederholen.

Es gibt schwere Tage. Ich schiebe vor mir her. Ich nehme meine Axt, schärfe die Klinge und gehe an Orte, die ich vorher nicht kannte. Schreckliche Angst. Betäubende Panik. Gedanken, die Trauer erregen.

Vielleicht sollte ich aufhören, sage ich mir. Dreh dich um. Hacken Sie heute nicht.

Und dann sehe ich diesen großen Traum in meinem eigenen Kopf. Das ausgeschnittene Papier klebte an meinem Spiegel. Ich erinnere mich an die Kraftschuhe und die Blicke als Kind, aber der Scherz ist jetzt anders. Ich sehe weniger Gesichter und fühle mehr Kritiker, die traurigen Kritiker, die aufhören zu lachen, zu teilen, zu leben, zu lernen und zu träumen.

Ich halte inne und starre und frage mich, warum ich teile. Hört jemand zu? Interessiert es überhaupt jemanden?

Dann schwinge ich die Axt und alle Stimmen hören auf.

Meine Finger klicken-klack-klicken-klicken, während sich Wut auf die Tastatur ausbreitet. Vielleicht kämpft jemand da draußen mit den gleichen Dingen, die ich tue. Vielleicht müssen sie hören, wie ich meine Ängste besiege. Vielleicht fühlen sie sich inspiriert, sich ihren Ängsten zu stellen. Um mehr Lachen zu erzeugen. Bleiben Sie sich selbst über alles treu. Um ihre Rakete nach oben zu richten, ändern Sie ihre Flugbahn, damit sie an einem Ort landen, auf den sie stolz sind, auch wenn es der herrlichste Mond ist.

„Bist du vor Angst gelähmt? Das ist ein gutes Zeichen. Angst ist gut. Angst ist wie Selbstzweifel ein Indikator. Angst sagt uns, was wir tun müssen. Denken Sie an eine Faustregel: Je mehr Angst wir vor einer Arbeit oder einer Berufung haben, desto sicherer können wir sein, dass wir das tun müssen. “- Stephen Pressfield

Wenn Ihr Warum größer ist, als Sie es sich vorgestellt haben, werden Sie einen Weg finden, sich Tag für Tag durch diese Angst und diesen Widerstand vorwärts zu bewegen.

In einigen Jahren, wenn Sie auf Schnüren und Fäden aus gespaltenem Holz sitzen, werden Sie lachen, lernen, zu akzeptieren, was Ihre neue Realität wird, und meisterhaft in dem leben, was Sie jeden Tag hacken.

Bleib wahr, meine Freunde,

Trevor Huffman