7 Ernährungs-Mythen und Moden, die Ihren Fortschritt bremsen

Beunruhigender Gedanke, nicht wahr?

Es ist uns allen passiert.

Sie geben Geld und Zeit weg, nur um zu erfahren, dass Sie getäuscht wurden.

Marketing-Ernährungsgurus behaupten, dass einige Supernahrungsmittel Sie in einen Übermenschen verwandeln, andere behaupten, dass bestimmte Diäten der einzige Weg sind, ein gesundes Leben zu führen, und einige sagen, dass bestimmte Nahrungsmittel von Satan hergestellt wurden und der bloße Geruch von ihnen Sie dazu veranlassen wird lebe ein elendes Leben voller Krankheit und Krankheit.

Ich bin hier, um ihnen zu sagen: "Geh F% ck Y # ourself" (nett).

Lassen Sie uns einige Mythen entlarven:

1. Butter und Kaffee kugelsicher werden

Das klingt so cool.

Wer möchte nicht Superkräfte erwerben, indem er nur Kaffee mit Butter und Kokosöl trinkt? (Clark Kent aufgepasst).

Wenn Sie Ihrem Morgen-Espresso etwas Butter und Kokosöl hinzufügen, werden Ihre Nährstoffanforderungen für den Tag erfüllt. Sie verlieren Fett, Ihr IQ steigt und Sie verlängern Ihre Lebensdauer um 20 Jahre.

Diese Behauptungen haben meinen Bullsh # it-Detektor sofort ausgelöst.

Dies ist aus dem kugelsicheren Blog zitiert:

„Wenn Sie nach einer Diät mit einer günstigeren Stoffwechselreaktion als einer kalorienreduzierten suchen, zeigen die Untersuchungen, dass eine ketogene Diät wie Bulletproof (denken Sie an fettreiche, proteinarme und kohlenhydratarme) der richtige Weg ist [ 1]. In Abwesenheit von Kohlenhydraten lernt der Körper, Fett als Kraftstoff zu verwenden, und Ihr Gewicht schmilzt ab - es ist keine Kalorienzählung erforderlich. “

Dies könnte Arnolds bestgehütetes Geheimnis für seinen gottähnlichen Körper sein. Kaffee mit Butter und Öl.

Wer hätte wissen können, dass es so einfach ist?

Hier ist der Deal, wenn Sie Gewicht / Fett verlieren möchten, müssen Sie ein Kaloriendefizit schaffen. Das ist es.

Einfach, oder? Kein Bedarf an fettigem Kaffee.

Sie können sich in ein Kaloriendefizit begeben, ohne Kohlenhydrate oder irgendeine Art von Nahrung einschränken zu müssen.

Sie könnten nichts essen als Funkeln (ich sage nicht, Sie sollten nur versuchen, einen Punkt zu beweisen) und Gewicht verlieren, wenn Sie Ihre Kalorien kontrollieren.

Eine Tasse Kaffee + Butter + Öl entspricht ungefähr 450 Kalorien pro Tag.

450 Kalorien entsprechen 1400 Gramm Erdbeeren.
450 Kalorien entsprechen 360 Gramm Spaghetti.
450 Kalorien sind gleich:

  • 4 Unzen gebackenes Huhn - 184 Kalorien
  • 100 Gramm Reis - 130 Kalorien
  • 60 Gramm Avocado - 96 Kalorien
  • 100 g gedämpfter Brokkoli

Das ist eine Tonne Kalorien in einer Tasse.

Wenn Sie abnehmen, bekommen Sie normalerweise Hunger (aufgrund des Kaloriendefizits). Was würdest du besser tun, um deinen Hunger zu stillen, eine Tasse Kaffee mit Butter und Kokosöl oder einen Teller mit Essen?

Außerdem enthält das kugelsichere Rezept kein Protein. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die es mögen, wie Muskeln aussehen (ich bin es), ist es wahrscheinlich eine gute Idee, Protein zu jeder Hauptmahlzeit im Laufe des Tages zu sich zu nehmen.

Protein ist es, was Sie zum Muskelaufbau bringt, und es hilft Ihnen auch, Ihre Muskeln während einer Diät zur Gewichtsreduktion zu halten.

Die Leute von Bulletproof sagen: "Kalorienzählen funktioniert nicht, weil Ihre Biologie viel zu kompliziert ist, um den Gewichtsverlust auf" Kalorien rein, Kalorien raus "zu reduzieren.

Ich denke, die Wissenschaft funktioniert nicht und das Bild unten ergibt überhaupt keinen Sinn ... Richtig?

www.instagram.com/susanniebergallfitness

Wenn du deinen Kaffee mit Butter und Öl magst, ist das in Ordnung. Sei dir nur bewusst, dass er keine Anti-Aging-Effekte hat, dich nicht in einen übermenschlichen verwandelt oder dich auf magische Weise dazu bringt, Fett aus deinem Körper zu verlieren, es sei denn, du ' Sie leiden an einem Kaloriendefizit.

2. Entgiftungen

Entgiftungen sind in den letzten Jahren unglaublich populär geworden. Sie bestehen normalerweise darin, einen Saft zu sich zu nehmen, der aus einer Mischung von Gemüse, Früchten und einer extravaganten Zutat wie Cayennepfeffer besteht.

Die Entgiftungsmittel (soeben erfunden) behaupten, dass der Körper Toxine aufgrund von Pestiziden, Schadstoffen und Lebensmittelzusatzstoffen ansammelt. Und angeblich reinigt der Verzehr einer Mischung aus Brokkoli, Gras und Pfeffer Ihren Körper von den „Giftstoffen“ und jeder bekannten Krankheit.

Hört sich gut an?

Was ist ein Toxin?

Laut google.com ist ein Toxin eine giftige Substanz für Menschen, die entweder pflanzlichen oder tierischen Ursprungs ist.

Viele Substanzen können giftig werden, wenn wir sie übermäßig konsumieren. Selbst Wasser kann Sie töten.

Laut den Entgiftern brauchen wir diese Reinigungsmittel, weil wir Pestizide durch die Lebensmittel, die wir essen, und Schadstoffe durch die Umwelt verbrauchen.

Aber die Tatsache ist, dass die Menge an Pestiziden, die in Lebensmitteln gefunden wird, bei weitem nicht ausreicht, um giftig zu sein.

Laut USDA hatten 99 Prozent der getesteten Proben nach einer Stichprobe von mehr als 10.000 Lebensmitteln Rückstände, die weit unter den von der EPA (Environmental Protection Agency) festgelegten Toleranzen lagen, wobei 15 Prozent keine nachweisbaren Pestizidrückstände aufwiesen.

Daher sind die Pestizidwerte in den Lebensmitteln bei weitem nicht ausreichend, um eine Gefahr für Ihre Gesundheit darzustellen.

Aber was ist mit dem schnellen Gewichtsverlust?

Laut exam.com „verbraucht der Körper drei Gramm Wasser, um ein Gramm Glykogen in der Leber und in den Muskeln zu speichern. Die Glykogenspeicher werden innerhalb von 24 bis 48 Stunden leicht aufgebraucht, wenn der Körper nicht genügend Kohlenhydrate erhält, was zu einem Gewichtsverlust von mehreren Pfund führt. Sobald ein regelmäßiger Essplan wieder aufgenommen wurde, strömen jedoch das Glykogen und das Wasser zurück. “

Der Gewichtsverlust ist kein Fettabbau, sondern nur Wassergewicht. Sobald Sie wieder normal essen, kehren alle diese Pfunde zurück. Schnell.

Und…

Wenn Sie wirklich betrunken sind, müssen Sie wahrscheinlich so schnell wie möglich ins Krankenhaus.

Also noch einmal, wenn Sie abnehmen wollen, merken Sie sich dieses Bild:

3. Keto-Diät (für Sportler)

Wenn Sie das Training und die sportlichen Leistungen nicht ernst meinen, dann ist an dieser Diät nichts auszusetzen. Wenn Sie kein Sportler sind, könnte diese Diät für Sie gut funktionieren.

Wenn Sie jedoch trainieren, trainieren oder aufgebockt werden möchten, ist diese Diät Ihr Weltuntergang.

Bei Keto geht es darum, die Menge an Kohlenhydraten zu senken, die durch entsetzliche Level verbraucht wird. Wenn dies geschehen ist, tritt der Körper in die Ketose ein und verwendet Fett als Energiequelle.

Die Sache ist, dass Sie dies erreichen können, indem Sie ein Kaloriendefizit haben, ohne Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung verbannen zu müssen (das wissen Sie bereits :-).

Glykogen ist ein in den Muskeln gespeichertes Kohlenhydrat und der wichtigste Brennstoff für Aktivitäten mit hoher Intensität. Wenn Sie hart trainieren, werden Ihre Glykogenspeicher aufgebraucht, und der einzige Weg, sie wieder aufzufüllen, besteht darin, Kohlenhydrate zu konsumieren.

Wenn Sie Ihre Glykogenspeicher nach einem Training nicht wieder auffüllen, geht Ihre Leistung schnell nach Süden.

Kohlenhydrate spielen auch eine große Rolle bei der Erholung von harten Trainingseinheiten. Wenn Sie sich von harten Sitzungen erholen, können Sie in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten hart trainieren.

Ketogene Diäten sind weder für Sportler noch für Menschen gedacht, die Höchstleistungen erbringen möchten.

Erfahren Sie mehr darüber, warum das Keto nichts für Sportler ist.

4. Künstliche Süßstoffe

Künstliche Süßstoffe sind herrlich!

Wenn du sie nicht schätzt, warst du wahrscheinlich nicht in einer harten Diät. Oder du hast keinen süßen Zahn.

Sie sind ein großartiges Werkzeug zur Gewichtsreduktion. Nutzen Sie sie also zu Ihrem Vorteil. Zucker ist bei uns sehr leicht zu überkonsumieren, weil er lecker ist, was dazu führen kann, dass Sie Ihren Tagen eine Menge zusätzlicher Kalorien hinzufügen. Die süßen Kalorienbomben durch künstliche Süßstoffe zu ersetzen, ist eine gute Wahl.

Einige Leute haben sie verurteilt, seit sie herauskamen. Aspartam verfügt über Hunderte von Studien, die seine Sicherheit belegen. Um in Gefahr zu sein, müssten Sie ungefähr 100 Päckchen Splenda oder ungefähr 20 Dosen Diät-Soda konsumieren.

Wenn Sie eine Naschkatze haben, beginnen Sie mit der Verwendung von künstlichen Süßungsmitteln, um die zusätzlichen Kalorien zu vermeiden.

5. Bio-Lebensmittel

In dem Buch "Understanding Healthy Eating" (Gesundes Essen verstehen) stellt die Crew von Renaissance Periodization (sie sind wirklich kluge Leute) fest: "Es gibt anscheinend keine Möglichkeit, dies zu sagen, ohne stumpf zu sein, aber hier ist es." Bio-Lebensmittel unterscheiden sich nur in einer vorhersehbaren Weise von konventionell gezüchteten Lebensmitteln: Sie kosten mehr. “

Es gibt keine zusätzlichen Ernährungsvorteile oder Unterschiede in der Qualität der Nährstoffe. Bio-Lebensmittel machen Sie nicht gesünder. Einige Studien haben ergeben, dass nicht-organische Optionen höhere Konzentrationen an Vitaminen und Mineralstoffen enthalten als nicht-organische Optionen. Was angesichts des Preisunterschieds schockierend ist.

Verschwenden Sie also Ihr hart verdientes Geld nicht mehr mit Bio-Lebensmitteln, sondern kaufen Sie nur die normalen Produkte.

6. Zucker

Zucker ist nicht schlecht für Sie, also hören Sie bitte auf, mit Kokain zu vergleichen.

Wenn Sie wissen möchten, warum, lesen Sie meinen Artikel über Zucker, in dem erklärt wird, wie Sie ihn zu Ihrem Vorteil nutzen können.

7. Superfoods

Wenn Sie auf Lebensmittel stoßen, hinter denen das Wort "super" steht, schalten Sie das Radar Ihres Bullen ein.

Es gibt keine Supernahrungsmittel. Es gibt keine magischen Ergänzungen.

Nichts kann es ersetzen, Ihre Kalorien zu kontrollieren, sicherzustellen, dass Sie die richtigen Mengen an Protein / Kohlenhydraten / Fetten zu sich nehmen und regelmäßig trainieren.

Sie können Ihre Ernährung nicht hacken und wenn Sie nach einer schnellen Lösung für Ihre Gesundheit suchen ... viel Glück.

Es wäre fantastisch, wenn wir durch den Verzehr eines speziellen "Super" -Essen gesund werden könnten, aber die Wahrheit ist, dass es so nicht funktioniert.

Fazit

Gesundheit und Fitness sind langfristige Beschäftigungen.

Ich weiß, es hört sich nicht sexy an, aber nichts kann eine gut durchdachte Ernährung ersetzen, die Kontrolle Ihrer Portionen, die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpergewichts und das regelmäßige Training.

Sei skeptisch gegenüber allem, was du liest / hörst, und sei sogar skeptisch gegenüber allem, was ich dir gerade gesagt habe.

Führen Sie Ihre Recherchen durch und lassen Sie Ihren bullish # it-Detektor immer eingeschaltet. Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es es wahrscheinlich.

Möchten Sie das wichtigste Ernährungsprinzip lernen?

Dann sollten Sie sich meinen Leitfaden „Ernährungsprioritäten“ ansehen.

Klicken Sie hier, um den Leitfaden „Ernährungsprioritäten“ zu erhalten.