10 Schritte zu einer gesunden Ernährung!

Es ist ein nationaler Monat der Ernährung! Wünsche euch allen einen sehr glücklichen Ernährungsmonat, Leute. Das Hauptziel meines Artikels ist es jedoch, das Bewusstsein für Ernährung und richtige Ernährung zu stärken. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hilft gegen Mangelernährung, sei es überernährt (übergewichtig / fettleibig) oder unterernährt (unterernährt / untergewichtig). Daher ist es wichtig, die Kraft der Ernährung für bessere Gesundheitsaussichten zu verstehen.
 Ich möchte mit Ihnen allen 10 wichtige Schritte teilen, um gut zu essen und einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, für eine bessere Gesundheit von morgen und immer.

  1. Essen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln

Wählen Sie Lebensmittel aus allen Lebensmittelgruppen. Gemäß den Nährstoffen, die sie liefern, werden Lebensmittel in verschiedene Lebensmittelgruppen eingeteilt. Die Lebensmittelgruppen sind wie folgt:

Getreide und Hirse, Hülsenfrüchte und Fleisch, Fisch / Geflügel / mageres Fleisch / Eier, Milch und Milchprodukte, Nüsse und Ölsaaten, Gemüse und Obst. Eine Diät sollte unter Berücksichtigung all dieser Lebensmittelgruppen geplant und verzehrt werden. Sie erweist sich daher als ausgewogene und gesunde Diät. Eine solche Diät hilft bei der Vorbeugung verschiedener Arten von Nährstoffmängeln und -mängeln.

2. Essen Sie kleine und häufige Mahlzeiten

Experten glauben, dass das Essen von kleinen, aber häufigen Mahlzeiten den ganzen Tag über den Stoffwechsel ankurbelt, anstatt nur 2-3 große Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Es ist eine gute Idee, an einem Tag 5 bis 6 kleine Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Aber die Mahlzeiten sollten kalorienarm und nahrhaft sein. Zum Beispiel wird in einem solchen Fall sogar eine mittelgroße Frucht, die zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen gegessen wird, als Mahlzeit betrachtet.
 Es folgen einige gesunde Snackoptionen: https://medium.com/healthdekho-healthcare/healthy-snacking-good-or-bad-4fd3445f0f2c

3. Essen Sie eine bunte Diät

Iss viel Obst und Gemüse. Es ist wichtig, eine Vielzahl dieser Lebensmittel einzuschließen, insbesondere mit verschiedenen Farben wie Gelb, Orange, Rot, Grün, Lila, Schwarz, Rosa usw., da diese Farben auf die Anwesenheit verschiedener Pigmente zurückzuführen sind, bei denen es sich um Antioxidantien mit einer breiten Palette von Antioxidantien handelt Funktionen erfüllt werden. Sie tragen zur Erhaltung der Gesundheit von Haut und Haaren bei, wirken gegen Hautalterung, wirken entzündungshemmend, fördern die Gesundheit von Herz und Leber, tragen zur Aufrechterhaltung des Sehvermögens bei, nutzen die Kalorien aus der Nahrung usw.

4. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts ist äußerst wichtig. Ihre Mahlzeiten sollten Sie mit genügend Kalorien und Nährstoffen versorgen, die Ihr Körper benötigt. Alles, was zu viel oder zu wenig ist, kann sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken. Daher sollten Sie weder übergewichtig / fettleibig sein (was zu einer Vielzahl von Lebensstilerkrankungen wie Diabetes, Herzerkrankungen, Gelenkschmerzen usw. führt) noch untergewichtig sein, was zu Mängeln, geringer Immunität usw. führt.

5. Trinken Sie viel Wasser

Vermeiden Sie Austrocknung, die zu Unwohlsein (Durst, Schwindel usw.) und übermäßigem Essen führen kann. Seien Sie den ganzen Tag über gut mit Feuchtigkeit versorgt, besonders bei warmem Wetter und wenn Sie trainieren.

6. Essen Sie ganze Lebensmittel

Essen Sie Vollkornprodukte (Getreide und Hülsenfrüchte), Obst und Gemüse, die eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe in der Ernährung sind. Essen Sie zum Beispiel ein Vollkornfladenbrot anstelle von Weißbrot, essen Sie Vollkornpfannkuchen anstelle von Allzweckpfannkuchen. Eine ballaststoffreiche Diät kann zur Vorbeugung von Diabetes und Diabetes beitragen. Ein hoher Cholesterinspiegel und Verstopfung sollten in eine Diät einbezogen werden, die darauf abzielt, übermäßiges Gewicht zu verlieren, da sie für eine längere Magenentleerungszeit verantwortlich ist, das Sättigungsniveau von Lebensmitteln verbessert und somit ein Überessen verhindert. Das ist eine Hauptursache für Gewichtszunahme.
 Überprüfen Sie verschiedene gesundheitliche Vorteile von Ballaststoffen - https://medium.com/healthdekho-healthcare/health-benefits-of-dietary-fiber-7bf75027c29a

7. Essen Sie richtig und helfen Sie jüngeren Generationen, nahrhaftes Essen zu sich zu nehmen

Bringen Sie Ihren Kindern, jüngeren Geschwistern, Schülern usw. gesunde Ernährungsgewohnheiten bei. Auf diese Weise werden diese Gewohnheiten von Anfang an genutzt und sie haben eine gesunde und herzliche Zukunft vor sich.

8. Sport ist ein Muss

Das Trainieren hilft, die Nahrung zu verwenden, die Sie essen. Körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, den erreichten Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten, oder Sie können auch helfen, die zusätzlichen Kilos zu verlieren. Nicht nur das, mit der richtigen Ernährung und körperlichen Aktivität. Es hilft auch, die Herzgesundheit zu verbessern und Kalorien (Fette) aus dem Körper zu verbrennen. Es hilft Ihnen auch, flexibler zu sein und Ihre Muskeln zu stärken. Aktiv zu sein bedeutet nicht unbedingt, dass Sie ins Fitnessstudio müssen. Sie können immer Ihre eigenen Möglichkeiten entdecken, um mehr Action in Ihren Alltag einzubeziehen. Nehmen Sie zum Beispiel Treppen anstelle von Aufzügen oder Aufzügen, steigen Sie auf dem Rückweg von der Arbeit eine - zwei Stationen früher aus dem Bus oder dem Taxi und gehen Sie zu Fuß, während Sie am Telefon arbeiten oder zu Hause sind, oder wählen Sie Ihre Lieblingsbeschäftigung oder Sportart wie Tanzen , Fußball spielen, Federball spielen usw.

9. Beschränken Sie die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren und reduzieren Sie den Zuckergehalt

Dies sind die Hauptzutaten in Junk-Food. Raffiniertes Mehl ist auch in Bezug auf den Nährstoffgehalt fast umsonst. Es sei denn, es ist mit Nährstoffen angereichert. Zu viel gesättigtes Fett, Salz und Zucker in Lebensmitteln zu essen, ist der Hauptgrund für die Fettzunahme im Körper. Fettleibigkeit ist die Hauptursache für verschiedene Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen, metabolisches Syndrom, Insulinresistenz und damit indirekt mit polyzystischen Eierstöcken, hormonellem Ungleichgewicht, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen usw. verbunden.

10. Vermeiden Sie verarbeitete, konservierte Lebensmittel und überschüssiges Salz

Verarbeitete und konservierte Lebensmittel enthalten normalerweise viel Natrium. Natriumsalze tragen dazu bei, Lebensmittel haltbar zu machen und somit ihre Haltbarkeit zu verlängern - genau das, was die Hersteller dieser Lebensmittel verlangen, damit die Lebensmittel für einen sehr langen Zeitraum nicht schlecht werden. Die Leute kaufen und essen sie bis zum Verfallsdatum und erhöhen so die Gewinne der Hersteller. Überschüssiges Natrium ist für eine Vielzahl von Krankheiten verantwortlich, einschließlich eines der gefährlichsten stillen Killer, Bluthochdruck!
 Https://medium.com/healthdekho-healthcare/reduce-salt-gain-health-7420ea2a8ad5 Hier erfahren Sie, wie Sie Salz in Ihrer Ernährung reduzieren und damit Gesundheit gewinnen können

Bitte beachten Sie

HealthDekho Healthcare ist ein NABL-zertifiziertes Labor, das in Mumbai umfassende Untersuchungen des Körpers und anderer Erkrankungen zu erschwinglichen Preisen anbietet.

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie uns unter www.healthdekho.com

Verweise

https://www.nhs.uk/live-well/eat-well/eight-tips-for-healthy-eating/

https://www.ptforhealth.com/go-further-with-food/